Skip to content

Datenschutzerklärung

Datenschutzinformation für den Relay-Service des Vereins „ServiceCenter ÖsterreichischeGebärdenSprache.barrierefrei“ ZVR 727251796

persönlichen Daten verarbeitet werden. Der Schutz dieser Daten ist uns sehr wichtig. Deswegen möchten wir Ihnen in dieser Datenschutzbestimmung diese Punkte erklären:

  • Welche persönlichen Daten werden möglicherweise verarbeitet, wenn Sie den Relay-Service beauftragen?
  • Was geschieht mit diesen Daten?

Wir halten die Datenschutzrichtlinien und Datenschutzverfahren ein, um den Gesetzen (DSGVO) zu folgen und um Ihr Vertrauen in den Relay-Service zu gewinnen.

1. Nach Auftrag werden diese persönlichen Daten vom Relay-Service erfasst und im Rahmen dessen Erledigung allgemein zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen und den Relay-Service beauftragen, dann stimmen Sie damit auch zu, dass wir Ihre Daten verarbeiten.

Folgende Daten werden automatisch oder manuell verarbeitet:

Vor- und Nachname, Geschlecht, ggf Firmenname, Kontaktdaten, Wohnadresse, Beauftragungsdatum, Bundesland, gegebenenfalls Sozialversicherungsnummer, Geburtsdatum, Thema der Anfrage usw, allenfalls UID oder ähnliches. Zusätzlich können darunter auch folgende Daten fallen:

  • Dokumentationsdaten (z.B.: Logfiles aus einer elektronischen Kontaktaufnahme; Protokolle, etc.)
  • Informationen aus Ihrem elektronischen Verkehr (z.B. Apps, Cookies, E-Mail etc.)
  • Daten zur Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen

Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten werden nach Vorgabe der gesetzlichen Bestimmungen erhoben und verarbeitet. Die Daten werden vertraulich behandelt und ohne zusätzliche Einwilligung nur für Ihre Anrufaufträge verwendet.  Eine automatisierte Entscheidungsfindung (insb. Profiling) oder eine Zusammenführung der Daten mit Datenbeständen Dritter findet nicht statt.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur

  • an den vom Verein „ServiceCenter ÖsterreichischeGebärdenSprache.barrierefrei“ im Rahmen der Auftragsabwicklung herangezogenen Dolmetscher,
  • an die zur Abwicklung erforderlichen Vertriebspartner, nur wenn es unbedingt notwendig ist (insb. Betreiber von Videochatdiensten),
  • wenn nötig für Revisions-, Bilanzierungs-, Steuerberatungs-, Rechtsberatungszwecke an entsprechend qualifizierte Dienstleister sowie
  • aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung.

Eine Weitergabe an andere Personen findet nicht statt, soweit der Verein „ServiceCenter ÖsterreichischeGebärdenSprache.barrierefrei“ nicht gesetzlich zur Weitergabe verpflichtet ist bzw. wird.

Die Daten werden so lange aufbewahrt, als dies im Hinblick auf den der Datenverarbeitung zu Grunde liegenden Anlass erforderlich erscheint. Demgemäß ist aktuell eine Mindestspeicherzeit von 7 Jahren definiert.

2. Spezielles zur Erfassung und Verarbeitung von persönlichen Daten bei der Abwicklung Ihres Auftrages

Während der Abwicklung Ihres Auftrages durch den Relay-Service können je nach Inhalt der Dienstleistung weitere personenbezogene Daten anfallen. Es kann sich hierbei auch um den höchstpersönlichen, finanziellen oder gesundheitlichen Bereich betreffende Daten handeln. Sofern der/die jeweilige Mitarbeiter:in des Relay-Service diese Daten während der Erledigung Ihres Auftrages zu Dokumentations- oder Abwicklungszwecken festhält, werden diese nach endgültiger Erledigung Ihres Auftrages gelöscht. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nur an den/die Gesprächsteilnehmer:innen der  Relay-Service-Mitarbeiter:innen und an jene Personen/Firmen/Ämter/Organisationen/Ärzt:innen etc., die von Ihnen explizit hierfür benannt werden.

3. Datensicherheit

Die Systeme des Vereins „ServiceCenter ÖsterreichischeGebärdenSprache.barrierefrei“ sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung der Kundendaten durch unbefugte Personen geschützt. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

4. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Datenübertragbarkeit und Beschwerderecht

Der Kunde ist jederzeit berechtigt, den Verein „ServiceCenter ÖsterreichischeGebärdenSprache.barrierefrei“ um Auskunftserteilung zu den zu seiner Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Es kann gegebenenfalls auch die Berichtigung, Löschung und Sperrung aller oder einzelner personenbezogener Daten verlangt werden bzw. wo möglich, auch selbst vom Kunden durchgeführt werden. Der Kunde hat das Recht, die ihn betreffenden personenbezogenen Daten, die er dem Verein „ServiceCenter ÖsterreichischeGebärdenSprache.barrierefrei“ bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und deren Übermittlung an einen Dritten zu verlangen. Die Kontaktdaten für derartige Anfragen stehen am Ende dieser Seite.

Gemäß § 24 DSG hat jede betroffene Person das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (siehe zu deren Kontaktdaten unten), wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO oder gegen § 1 oder Artikel 2.1. Hauptstück DSG verstößt.

5. Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen.

Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle
Verein „ServiceCenter ÖsterreichischeGebärdenSprache.barrierefrei“
Waldgasse 13/3, 1100 Wien
ZVR 727251796
Mail: office@oegsbarrierefrei.at
Web: relayservice.at, oegsbarrierefrei.at

Kontaktdaten der Datenschutzbehörde
Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42, 1030 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Accessibility Toolbar

Unsere Öffnungszeiten

Für schriftliche Anfragen (E-Mail, SMS) sind wir zu diesen Zeiten erreichbar:

Montag bis Donnerstag: 08:00 – 15:30 Uhr

Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Unsere Öffnungszeiten für Videochat-Anrufe sind:

Montag bis Donnerstag: 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 15:30 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertage geschlossen.

Unsere Öffnungszeiten

Für schriftliche Anfragen (E-Mail, SMS) sind wir zu diesen Zeiten erreichbar:

Montag bis Donnerstag: 08:00 – 15:30 Uhr

Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Unsere Öffnungszeiten für Videochat-Anrufe sind:

Montag bis Donnerstag: 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 15:30 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertage geschlossen.